Aperitif mit Aperol

Aperol Spritz? Noch nie gehört.“ Und hat man einmal den

Roten August gekostet, braucht man auch keinen Secco

mehr zum Aperol, sonderm bleibt dem August treu.

Die herrliche Fruchtigkeit des Weißen Augusts wird durch

die Bittere des Aperols aufs köstlichste ergänzt und die

schöne rote Färbung sieht im eleganten Sektgläsla einfach

schick aus.

Unsere Empfehlung:

als Aperitif im Sektgläsla

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ristorante La Birreria

Anrufen

E-Mail

Anfahrt